Backes Kapellchen

  Das Backes-Kapellchen wurde 1855-57 von der Familie Stein (Hausname: Backes) erbaut. Damit löste die Familie ein Versprechen ein, da ihre Gebete erhört wurden und eines ihrer zwei Mädchen von einer schweren Krankheit geheilt wurde. Im  Innern steht auf einem gemauerten Sockel eine Nachbildung der Grotte von Lourdes, in der eine Statue der Gottesmutter steht. In die Vorderwand des Sockels ist ein Sandstein eingefügt, der ein Relief der Flucht nach Ägypten zeigt.

  • 01_kapellchen
  • 02_kapellchen
  • 03_kapellchen
  • 04_kapellchen
  • 05_kapellchen
  • 06_kapellchen
  • 07_kapellchen
  • 08_kapellchen
  • 09_kapellchen